schwangerschaftsdiabetes nüchternwert 102

du brauchst ein Zuckermessgerät. Und es geht nicht nur um das Gewicht deines Babys. Ich denke da auch an einen Freund, dem vor lauter angst, er könne eventuell Prostatakrebs haben (die Befunde waren nicht eindeutig) das Leben zur Hölle wurde. meine werte beim OGTT waren 102 - 196 - 172, ich spritze seit Ostern, läuft auch prima. Die Empfehlungen zum Umgang mit dem Problem des Gestationsdiabetes sind nicht leichtfertig gegeben worden. An dieser Stelle bleibt mir kein anderer Schluss, als dass volle Wartezimmer und die Gewinne von Pharmaunternehmen anscheinend wichtiger sind als eine verlässliche Vorgehensweise bei der Feststellung von Schwangerschaftsdiabetes. In Bezug auf die Schwangerschaftsdiabetes gibt es ja zwei Untersuchungen, den sogenannten kleinen und den großen Zuckertest. Diese ist jetzt ... Lieber Herr Dr. Bluni, Die moderne Medizin konnte durch einfache Hygiene die Letalität drastisch verbessern ( Ignaz Semmelweis, Kindbettfieber). Laut Ultraschallbild ist … Sg. Jemandem eine Diabetes einzureden, wenn er noch keine hat ist aber was anderes. Das Vorgehen dort werde ich nicht kommentieren , das steht mir nicht zu. Mein Verstand sagt hier: Nicht logisch! Auch bei den Chinesen nehmen die Probleme zu: https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0121029 Der Blutzuckerwert zur Bestimmung des Langzeitzuckers wird HbA1c genannt und liegt bei nicht erkrankten Menschen weit unter 6 Prozent (39 mmol/mol). Ssw, zum ersten mal schwanger, bis jetzt sieht nach allen möglichen Untersuchungen alles gut aus. Nicht mehr. Das gesunde Kind wird gesamtgesellschaftliche eingefordert , nicht nur von der Mutter ( was natürlich nachvollziehbar ist). Also gelassen bleiben (als Ärztin und Patientin),.Ich glaube nicht, das Schwangerschaften früher generell als beglückend empfunden wurden, allein die hohe Müttersterblichkeit dürfte dieses verhindert haben. Frauen , die trotz perfekter Ernährung und regelmäßiger körperlicher Betätigung, Diabetikerinnen vom Typ II werden, sind bestimmt nicht allzu häufig, da kann man nicht viel ändern. Die 30kg von denen ihr spracht sind natürlich völlig indiskutabel! Beim Belastungstest lag er bei 102, die anderen Werte waren sogar noch niedriger als bei Dir. Ein Morgengupf kann den Anstieg verhindern. Eine vermehrte Fetteinlagerung an den Wänden des Geburtskanals kann im Einzelfall bei extremer Fettleibigkeit ein Geburtshindernis darstellen (kommt selten vor). Vermutlich ist jetzt der Sozialgradient auch in bevölkerungsweiten Erhebungen erwartungskonform, ich habe aber noch nicht in neuere Daten gesehen. Sagen wir 5 Zähler zu viel. Ich verstehe das übergeordnete Problem Im Mutterpass wurde nicht unterschieden zwischen schwerem oder leichtem Gestationsdiabetes, sondern alles in einen Topf geworfen. Es stimmt, Fruchtwasser, Baby Plazenta und all der Kram wiegen zusammen ca 10 kg. Klar, dass das Probleme machen kann, auch wenn kein Gestationsdiabetes vorliegt. Eine Glukosetoleranzstörung mit Krankheitswert ist nicht entweder da oder fehlt. Ss Diabetes in der 30 ssw entdeckt und nun??? Es wäre vor allen Dingen wichtig, dass Patienten bzw. Die Grenze befindet sich bei einem HbA1c Wert von 7 Prozent (53mmol/mol). Einen Hinweis zu Eurer Diskussion über das Zunehmen in der Schwangerschaft. Nüchternzucker: 102 30 MIn später. @ Alisier India is the diabetes capital of the world! Bei 12 Messungen war der Nüchternwert 1 x 95, 1x98 und 1x96. Nach den unterschiedlichen Richt-Blutzuckerwerten Schwanger/nicht-schwanger müsste man diese Frage eigentlich mit “nein, das kann der Fötus noch nicht” beantworten, ansonsten unlogisch. Ein voll überwachtes und optimiertes Leben möchte ich nicht führen, und kann mir auch nicht vorstellen, dass es irgendjemandem Spaß macht. war nicht gut. Also 0,01 % der Gesamtbevölkerung. Ludger hat bereits darauf hingewiesen, dass das aktuelle Vorgehen “state of the art”, also Standard, ist. Die schienen mir (subjektiv) auffällig oft einen OGT oberhalb der Grenzwerte im Vergleich zur sauerländischen Urbevölkerung zu haben. https://timesofindia.indiatimes.com/life-style/health-fitness/health-news/India-is-the-diabetes-capital-of-the-world/articleshow/50753461.cms. There are a number of reasons to be sceptical about this inference.”. Es ist aber zur Zeit “State of the Art”. Das ist eine kleine Dosis schnell wirkendes Insulin (z. Deine Nüchternwerte müssen unter 95 liegen. Notify me of follow-up comments by email. Und deine Schilddrüse musst du auf jeden Fall kontrollieren lassen. So ernähren sie auch später ihre Kinder. Kinder, Dr. med. Lebenskunst besteht aber meiner Meinung nach auch darin, sich nicht von Ängsten (auch von denen, eventuell etwas falsch zu machen) lähmen zu lassen. Auch das vermehrte Essen (“du must doch jetzt für zwei essen”) sollte nicht übertrieben werden.Die Mitarbeit ist entscheidend. im Ultraschall (bisher sogar eher als minimal kleiner eingeschätzt…), oder Voraussetzungen für Gestationsdiabetes. Ich bin sehr froh darüber und hoffe das bleibt so. Haben Sie neuere Daten? In der Gesamtheit stellt sich die Frage der Medikalisierung. DANKE. Er ist der wichtigste Energielieferant für die Zellen, gewissermaßen ihr \"Treibstoff\". Diese wollten ein Kind (Diabetes mellitus I, also von Anfang an insulinabhängig)nicht mit Insulin behandeln. Die Gefahr, dass man immer so weitermacht, ohne genauer auf die betroffenen Menschen zu gucken besteht immer. GDM -Prävalenz mit 13,2% höher als die Prävalenzschätzung aus dem Qualitätsbericht Geburtshilfe 2015. Es wäre die Kunst der Medizin bzw seiner Akteure das positiv rüberzubringen. (Insulin spritzen bedeutet unter anderem eine Verschlimmerung der Insulinresistenz!). Beim Belastungstest lag er bei 102, die anderen Werte waren sogar noch niedriger als bei Dir. zwischen 85 und 88. Ich bin 35 Jahre alt, normalgewichtig und Diabetis kommt in meiner Familie nicht vor. Ich hatte eher Daten aus Fernost beachtet: China und Japan. Niemand ist gezwungen eine ärztliche Betreuung in Anspruch zu nehmen. Zu Thema: jetzt ist mir insgesamt von der Diskussion hier einiges klarer. ... Lieber Herr Bluni, Die oben angesprochenen Maßnahmen sind Diätberatung, Verhaltensberatung (leichter Ausdauersport), Beschränkung der Gewichtszunahme, weitere Blutzuckerüberwachung und Insulintherapie bei Bedarf. Unter anderem daran, dass oft schon bei vergleichsweise geringen Überschreitungen der Grenzwerte des Blutzuckers eine Insulinbehandlung empfohlen und auch eingeleitet wird, entspinnt sich inzwischen, z.B. Habe dann eine Woche morgens gemessen und da lag der NÜchternzucker immer so zw. Das Problem ist, und das wurde von Ludger schon richtig bemerkt, dass viele Frauen eben nicht mit 18 schwanger werden, sondern wesentlich später. Ignaz Semmelweis musste sich gegen die geltende Lehrmeinung durchsetzen und wurde lange Zeit nicht ernstgenommen, weil er kein Arzt war, wie du sicher weißt. Ich habe SS-Diabetes und meine Werte durch Diät gut im Griff! Die äußeren Umstände waren zu diesem Zeitpunkt wie folgt: durchschnittlich 30°C Außentemperatur, kein Bluthochdruck noch sonst irgendwelche Indizien z.B. Wenn also bei den Ultraschallkontrollen das kindliche Bäuchlein nach der 30.SSW schneller wächst als der kindliche Kopf, das Kind ständig eine volle Harnblase hat, die Plazenta sehr dick erscheint, die kindliche Haut oedematös aussieht und die Fruchtwassermenge übernormal ist, dann sollte man den oralen Glukosetoleranztest wiederholen. meine Zuckerwerte - nüchtern und Langzeitwert- sind völlig in Ordnung. Grenzwertige Werte Schwangerschaftsdiabetes was nun ? Man hat sowieso viele Sorgen aber auch “gute Hoffnung “. Erhöhter Nüchternwert – ab wann wird der Blutzucker kritisch? Erhöhte Nüchternblutzuckerwerte zählen bei Typ-1- wie bei Typ-2-Diabetikern zu den häufigsten Problemen im Rahmen ihrer Therapie. Ich wurde Diabetologe überwiesen und muss nun die Milchzuckerwerte selbst ausmessen. Das wissen viele Hausärzte nicht, denn außerhalb der Schwangerschaft ist ein Nüchternwert bis 110 normal. Der Termin für den zweiten Test (vorerst fügte ich mich in mein Schicksal) sollte erst zwei Wochen nach dem auffälligen Ergebnis sein. Habe mit meinem Verlobten am 27. Gibt es Ausreißer nach oben, wird man im Gespräch nach Diätfehlern suchen und gegebenenfalls auch über Insulin nachdenken. Das ist gut.In dem Fall kann man konkret darauf eingehen.Leider habe ich zum wiederholten Male festgestellt, dass die Medizin nicht in der Lage ist, auch etwas schwierigere Zusammenhänge einfach und logisch zu erläutern. Diese Frauen müssen dann also noch den großen Test durchführen lassen. Für mich steht jedenfalls fest: den kleinen Zuckertest mache ich nie wieder, völlig unnötig. Das kann die theoretisch beste Vorsorgeuntersuchungen nicht verhindern. Die Nüchternwert war nicht in Ordnung: 102 - 138 - 125. Außerdem ist Insulin ein starker Wachstumsfaktor. Dann treten solche Komplikationen seltener auf und die Frauen sind auch unbefangener.” @ anderer Michael Unsere Konsequenz aus den Messungen und Recherchen bestand darin den großen OGT wieder abzusagen und mir und unserem Schätzchen die damit verbundenen Strapazen zu ersparen. Ich habe die Studien jetzt nicht zur Hand, aber einige suggerierten, dass es wohl auch ethnische Unterschiede gibt, was die Entwicklung einer Diabetes Typ II anbelangt. Hier besteht dringend Handlungsbedarf, der Diabetologen in ihrer willkürlichen Behandlung einschränkt, die Interessen von Pharmaunternehmen in den Hintergrund stellt und (potenziell) Betroffenen eine umfassende Informationsbeschaffung – basierend auf erwiesenem Wissen und nicht auf Empfehlungen – bezüglich aller Fakten, Vor- und Nachteile, wie auch Behandlungsweisen leichter ermöglicht. Diese Compliance ist ein großes Problem, nicht nur bei Migranten oder Sozialschwachen, dort allerdings deutlicher. Wie zuvor erwähnt, fiel es mir (sogar als Universitätsabsolventin) schwer an aussagekräftige Informationen zu kommen. Das hat jedoch zur Folge, dass das Kind sehr stark wächst und kräftig an Gewicht zulegt – mehr … Dann hätte man gar nicht mehr weitermachen müssen. Joseph Kuhn: Wie ist das mit noch geringeren Grenzwerten vereinbar? → Jeder Test gibt immer nur ein sehr punktuelles Ergebnis, dessen Aussagekraft höchstens als Indiz betrachtet werden sollte. In meinem Umfeld bekomme ich in Bezug auf die Screening Untersuchungen in der Schwangerschaft oft mit, dass es zu sehr viel Verunsicherung führen kann. Woche 2 mal drüber, sonst nieeeeeee!!!! durch ordentliche Löhne) , ohne in eine Armutsfalle zu geraten. Iss und trink dieses nicht, schlaf nicht so, steh nicht so auf usw. Manche sind der Schwangerenvorsorge komplett ausgeliefert, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Ca. Nüchternwert war 89 nach einer Stunde 150 nach der nächsten 175 Kennt sich jemand aus, ? Bin gespannt, wie das von den Fachleuten kommentiert wird. Berufliches: Vielleicht “getriggert” durch dieses Erlebnis habe ich meiner Diss zu Screeninguntersuchungen eine Publikation nachgeschoben, in der die Möglichkeit zur relativ genauen Schätzung der Spezifität von Früherkennungsuntersuchungen aus verhältnismäßig bescheidenen retrospektiven Daten gezeigt wurde. Jeder Vorsorgetermin weckt beklemmende Ängste, ist alles inOrdnung, habe ich alles richtig gemacht.Und dann kommt noch der Befund Schwangerschaftsdiabetes wie eine Keule. Verfolgt man die Lebensgeschichte weiter ,entwickeln abhängig vom Lebensstil bis 50% der Frauen einen Diabetes mellitus II. Warum ist eine Frau unschwanger völlig gesund mit einem Nüchternzuckerwert von 97 und eine Schwangere auf einmal mit Gestationsdiabetes gesegnet? Ich möchte mich gegen den Vorwurf der Hetze ausdrücklich verwahren! Forenarchiv. Zum Höchstand des Blutzuckers nach dem Essen also gleich die nächste Zuckerdröhnung hinterherzuschieben, kann meines Erachtens nicht zu aussagekräftigen Ergebnissen führen. Kranke u. beh. “It is not clear from the intervention studies whether the between-group differences in birth weight and hypertension were primarily attributable to lower maternal blood glucose values or to lesser weight gain, as neither the ACHOIS nor MFMU studies reported between-group differences in achieved blood glucose measurements [15, 16].”, “Again, future research examining the potential effects of gestational diabetes on the offspring needs to take a more holistic approach, rather than remain narrowly focused on glucose.”. Es gibt viele Ursachen und Möglichkeiten, ihnen auf die Spur zu kommen. Hallo zusammen, ich bin nun mittlerweile in der 25.ssw angekommen, mir geht es die meiste Zeit gut und ich habe wenige Probleme :) Heute war ich allerdings zum Zuckertest beim Frauenarzt. Und was mir noch so durch den Kopf schwirrt: Das Risiko eines Kindes, deren Mutter Diabetes hatte, steigt an was die eigene Diabetesgefahr angeht – so sagt man. Das klingt sehr schnoddrig und von oben herab. Bei vielen anderen schon. Also habe ich nichts gegessen, habe mir aber ein brot mitgenommen. Hallo zusammen, ich hatte am Montag einen Zuckertest mit diesem süßen Saft. Maßgeblich sind dabei Diabetologen und Epidemiologen, weniger Gynaekologen. zu 1.: Dicke Mütter mit starker Gewichtszunahme bekommen gerne auch kräftige Kinder. Die Daten in der Grafik sind Daten der externen Qualitätssicherung nach SGB V, hier die von den Kliniken gemeldeten Diagnosen. Vielleicht wäre es günstig, wenn die Politik dafür Sorge trägt, das durchschnittliche Alter für Schwangerschaften wieder soweit abzusenken (z.B. Zur Bewertung der Screeening-Debatte sei noch einmal auf den in Kommentar #11 verlinkten Artikel verwiesen, der eine Reihe guter Argumente versammelt, z.B. : „Das Kind ist fünf Tage kleiner, als erwartet.“) zehrt insgesamt stark an den Nerven und wird mittlerweile komplett übertrieben. Und klar, ohne Insulin und gute Medizin wäre er sicher sehr früh verstorben. Ich erinnere mich an einen Oberarzt , als ich sehr junger Assistenzarzt war , der einmal komplett seine Contenance verlor und lauthals auf einen niedergelassenene Arzt und Eltern schimpfte. Das Screening auf Schwangerschaftsdiabetes wurde eingeführt, weil er mit gesundheitlichen Risiken für den Fötus und die Mutter verbunden ist. Ich habe auch alles versucht - abends wenig essen, viel essen, früh essen, spät essen, extra Bewegung (Stepper ähnliches), in den frühen Morgenstunden (3/4 Uhr) etwas gegessen - es hat alles nichts gebracht und ich musste auch Insulin … Also ich hatte heute nen nüchternwert von 87, gestern 81. Nur kann es so früh dann auch sein, dass kein Schwangerschaftsdiabetes angezeigt wird, weil es eben einfach noch zu früh ist. Auch alle anderen Symptome oder Risikofaktoren bleiben bei mir aus, einzig und allein der nüchternwert der letzten Tage wirft einen Verdacht auf. Für eine Schwangere ist Gestationsdiabetes oder die Aussicht darauf ein hochemotionales Thema, mit dem viel Schindluder betrieben wird. Und “Wie will man es besser machen?” ist sicher die richtige Frage. Es geht mir mitnichten ums Insulin. Die Daten für 2015 sind, wie ich gerade sehe, beim IQTIG auch schon online: 4,95 %. Werte kontrollieren lasse? Dann treten solche Komplikationen seltener auf und die Frauen sind auch unbefangener. Letztendlich kann ich nur sagen, dass der mit der ganzen Aktion verbundene Stress für mich und unser Schätzchen mehr Schaden als Nutzen gebracht hat. Hallo, ich habe den Beitrag gerade durch Zufall gelesen. Ich bin in Woche 14 und etwas besorgt weil ich ständig Durst habe. Schwangerschaftsdiabetes - Zuckertest - Seite 2: Ein neuer Sammelthread. Lebensjahr. Das macht aber nichts. ... Seit tagen ist mein nüchtern über 90 heute sogar 102. Bezüglich Gestationsdiabetes verstehe ich nicht, warum es nicht eine Art “Vorstufe” wie bei regulären Diabetikern gibt: Man schaut zwar etwas genauer hin und ist achtsamer, die Frau wird aber nicht gleich abgestempelt und gleich den schweren Fällen gesetzt. Ich war heute beim Gynäkologen und bin ziemlich fertig. Quellen an, da ich als nicht-Mediziner mit diesem sehr komplexen Thema zugegebenerweise ansonsten komplett überfordert gewesen wäre. Mit dem nicht-Arzt-sein hast du mich verunsichert. Die Leitlinien sind manchmal so schwer verständlich. Ich komme kaum unter 80 nüchternwert! verordnet. SSW weitere 3kg, dann bis zum Endtermin wöchentlich 500 Gramm. Postit hat bereits geschrieben ,dass Screeningergebnisse nicht automatisch mit der Diagnose einer Krankheit gleichzusetzen sind. Um mir überhaupt eine Überblick verschaffen zu können, fertigte ich eine regelrechte Hausarbeit inkl. Vor 3 Stunden aß ich 2 Brötchen mit Bratwürstchen und vor ca. Ich habe Deine Frage aus #13 wohl nicht richtig verstanden. Natürlich sollte man extreme bzw. Das genaue Kriterium für ja oder nein wäre die Insulinmessung aus dem Fruchtwasser. Statistiker Ich habe heute nochmal quer gemessen. In den ersten 5 (!) Wochen wurde ich nicht ausreichend informiert, man gab mir eine 30-minütige Ernährungsberatung (“machen Sie alles wie zuvor, Sie ernähren sich ja schon sehr gesund”) und drückte mir ein Infoblatt in die Hand, in dem die schlimmsten Konsequenzen bis hin zur Todgeburt aufgelistet waren. Es riecht schon sehr nach Geldmacherei, Schwangere 5 Zähler im Nüchternwert runterzusetzen. https://apps.who.int/iris/bitstream/10665/85975/1/WHO_NMH_MND_13.2_eng.pdf?ua=1%2520%2520%7c%2520%2520%2520WHO-Publikation%2520Hyperglycaemia%2520in%2520pregnancy. Die Menschen werden auch nicht wie Maschinen behandelt, die Empfehlungen zur Änderung des Lebenstils gibt es zuhauf. Vielleicht dadurch: im zweiten und dritten Schwangerschaftsdrittel ist der Insulinbedarf der Mutter physiologisch erhöht. Deswegen ist die Leitlinie dazu von 2011 kein Heiligtum und wir werden sehen, welche Änderungen sich ergeben. Vor allem in den Diskussionen zwischen werdenden Müttern, wenn es darum geht, wer welche freiwilligen Zusatzuntersuchungen gewählt hat und wer nicht. Der Wert ist ja eigentlich zu hoch. Nala85: Ja, das kann wirklich sein. Danke Ludger. Der Grenzwert ist in der Schwangerschaft bei 90. Wie kann man diesen Zusammenhang denn vom anderen Zusammenhang trennen? Ein wirklicher Diabetes sollte in der Schwangerschaft ideal eingestellt sein. Dennoch habe ich mich aus Unsicherheit (und weil man dem Kind ja nicht schaden will) zu Anfang in die Maschinerie begeben, die mit auffälligem großen Zuckertest einhergeht: tägliche Messungen, ständige Termine beim Diabetologen, vermehrte Vorsorgeuntersuchungen, Ernährungsumstellung etc etc. Er schreibt hier über das Thema Gesundheit und darüber, was ihm sonst noch so querkommt. Über Ignaz Semmelweis hat mir meine Großmutter schon als Kind viel erzählt. Verdammt viele eigentlich Gesunde befinden sich zwischen diesen 5 Zählern und holla, da klingeln auf einmal die Kassen, sollte dieser Personenkreis schwanger werden! Und besagte Extremfälle sind doch äußerst selten; eine konsequente Ernährungsumstellung reicht meist vollkommen aus. Gerade im Falle anderer Krankheiten wie z. Das Kind muss sich sein Insulin selber herstellen. ich habe eine Frage an alle Mami´s mit Schwangerschaftsdiabetes. Der Nüchternwert darf bei Schwangeren die 95 nicht übersteigen und nahe an der Grenze ist auch nicht gut, denn da droht schon der Gestationsdiabetes! Kurz ein paar Worte zu mir: Ich habe beim zweiten Kind vor 3 Jahren in der 30. Nach der derzeit vorherrschenden Meinung ist das verständlich. Wie soll denn bei einem solchen Vorgehen irgendeine reliable und reproduzierbare Aussage getroffen werden?! Joseph Kuhn ist Gesundheitswissenschaftler und beschäftigt sich beruflich mit bevölkerungsbezogenen Gesundheitsstatistiken. später 86 Keine Ahnung, warum der Arzt nach 30 Min. 2 Tagen sehr viel besser geworden sind. Ein gutes Ziel wäre eine Gewichtszunahme von 11 kg (bis 16 kg). Die ideale Gewichtszunahme ist: bis zur 20.Schwangerschaftswoche 2kg, bis zur 30. In der von Joseph angesprochenen Sendung “Frontal21” kommen die Gefühle der Fernsehjournalistin zur Geltung, Einzelmeinungen von Medizinern und der persönlichen Hebamme. 6. einen Zusammenhang mit der Schilddrüse gibt es hier meist nicht. Die von Alisier befürchtete unnötige Behandlung von Frauen mit “falsch-positiven” Befunden spielt deswegen in der Realität keine Rolle. Jetzt liegt die Prävalenz bei 13.2%, altersabhängig steigend von 8 %(kleiner 20 Jahre) – 26% (größer 45%). Und trotzdem stand die Diagnose, über Nacht wurde ich zur Risikoschwangeren. Wenn der Nüchternwert immer bei +-75 liegt, also vollkommen normal, ist es dann theoretisch trotzdem möglich eine Schwangerschaftsdiabetes … Brauchen wir also mehr oder weniger Polizisten, damit ich mich wohlfühle? Daraus ergibt sich ja die Frage: Kann der ungeborene Fötus NICHT mit den Werten umgehen, die für ihn später, nach der Geburt, hingegen gesund/ unproblematisch wären? → 75g-OGT: Die Grenzwerte für Diabetes unabhängig von einer Schwangerschaft liegen deutlich über denen von Schwangeren und wurden ohne harte Daten empfohlen. Beispielsweise kann es zu Reifungsstörungen wichtiger Organe kommen, häufiger ist ein unerwünschtes Größenwachstum des Kindes die Folge. Für mich ist das Thema sehr persönlich, da nachdem der kleine Test bei mir minimal die Grenzwerte überschritt, ich mit der Aussicht auf den folgenden Test und den eventuellen Konsequenzen erst einmal einem Nervenzusammenbruch nahe war. Alle Rechte vorbehalten. Rechnet man die Wirkung der Gewichtszunahme auf diese beiden Parameter heraus, scheint der Blutzucker für diese Parameter gar nicht mehr so wichtig zu sein. Die Materie ist komplexer und sollte nicht auf solche subjektiven Einzelerlebnisse heruntergebrochen werden. So’n Quatsch, anderer Michael. Wenn sich hier der entsprechende Diabetologe - warum auch immer - nicht in der Lage sieht, keine Indikation sieht oder nicht willens zeigt, dann ist es eigentlich geboten, sich eine andere Einrichtung zu suchen, die sich der Problematik bewusst ist. Also kann es vielleicht sein dass das eine fehldiagnose war und die Werte vielleicht anders beeinflusst werden? Allerdings sprechen auch meine Erfahrungen dafür, dass definitiv zu viel des Guten getan wird: Wie bei so vielen waren meine Nüchternwerte – und ausschließlich diese – minimal erhöht. Erhöhte Werte sind ein Warnsignal, dass eine Insulinresistenz und einer beginnende Erschöpfung der Langerhansschen Zellen im Pankreas droht. An dieser Stelle müsste dringendst mehr Aufklärung bei den Betroffenen geleistet werden, damit sie sich nicht aus Unwissenheit (u.a. Die werte sind nüchtern bei 102 also normal, zwei Stunden nach dem Essen liegt er zwischen 150 -180 mg, mein Blutzucker sinkt aber auch wieder von alleine zu den Normalbereich. Reifungsprobleme kommen nicht zur Sprache. Dann wäre die Zahl der Betroffenen noch geringer. Sowohl beim großen Zuckertest als auch bei der Selbstmessung zuhause, die ich anschließend täglich durchführen musste. @ Joseph: Ich konnte dank Uniabschluss, Ausbildung in Statistik, Englischkenntnissen irgendwann eine selbstbestimmte Entscheidung treffen. Wie konnte das bisher denn schlüssig bewiesen werden? Der Gestationsdiabetes darf nicht als Diabetes mellitus verstanden werden und Frauen damit verängstigt werden. https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/057-008l_S3_Gestationsdiabetes_2011-abgelaufen.pdf, https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/dme.13200/full, https://apps.who.int/iris/bitstream/10665/85975/1/WHO_NMH_MND_13.2_eng.pdf?ua=1%2520%2520%7c%2520%2520%2520WHO-Publikation%2520Hyperglycaemia%2520in%2520pregnancy, https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0121029, DDG-Praxiempfehlung, Diabetologie 2016; 11 (Suppl 2): S182–S194, Stichwort Impfstoff-Wirksamkeit: Der BioNTech-Impfstoff, Impfstoffwirksamkeit: Risikokommunikation, Irreführung und die informierte Entscheidung, Mehr Covid-19-Sterbefälle als Krebs-Sterbefälle in Deutschland – und ein Blick über den nationalen Nabel hinaus, Corona und Influenza: Nachruf auf ein „Argument“. Meine Werte waren: nüchzern 101, 1Std 192, 2Std 151. Das bedeutet nicht, dass die Blutzuckerwerte unwichtig sind. Aufgrund der sehr niedrigen Grenzwerte gehören plötzlich eine Menge Frauen zur Risikogruppe, die einen Lebensstil pflegen, der auch einer Beraterin kaum Möglichkeiten lässt, da noch positiv dran zu drehen. Da werden dann gerne “Vorwürfe” gemacht, dass einem das Baby die x€ nicht wert sind die eine Untersuchung kostet.

Boltenheide 4 Wuppertal, Schweizer Ausbildung In Deutschland Anerkannt, Sauce Alfredo Thermomix, Bernkastel-kues Pension Mit Frühstück, Stadt Mit 12 Buchstaben, Campingplatz Leuchtturm Poel Preise, Universitätsstadt In Den Niederlanden, Naturlehrpfad Murner See, Busverbindung Wetzlar > Nauborn,

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *


*